Beruf Staplerfahrer in Heilbronn: Informationen & Wissenswertes

Nahezu täglich nimmt der weltweite Konsum von Gütern stetig zu und damit auch ihr Transport. Beim Stichwort Logistik denken viele Menschen eher an Güterverkehr per Schiff, Zug und Lkw. Doch die eigentliche Logistik geschieht hinter den Türen, wenn die Ware ihren Bestimmungsort im Lager erreicht hat. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Staplerfahrer, die für Ordnung im System sorgen. Wir bei der IS IDEAL-SERVICES GmbH in Heilbronn vermitteln Ihnen kompetente Staplerfahrer für Ihr Unternehmen auf der Basis von Zeitarbeit.

Aufgaben eines Staplerfahrers: Kompetenz bei der Warenannahme

Die eigentliche Aufgabe eines Staplerfahrers liegt in dem Verräumen von Waren mithilfe eines Flurförderzeugs, zum Beispiel mit einem Gabelstapler. Er muss in der Regel beim Unternehmen ankommende Lkws, welche mit Waren oder Produktionsteilen beladen sind, entladen und dabei geschickt vorgehen. Sollte das jeweilige Unternehmen selbst Produkte verkaufen, so gehört auch das Beladen der Lkws mit zum Tätigkeitsfeld. Der Staplerfahrer nimmt die Waren, die angeliefert werden, an und muss dabei die Lieferung auf ihre Vollständigkeit hin überprüfen. Dabei ist Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit gefragt, denn Fehler können teuer werden. Nachdem die Waren geprüft wurden, verräumt der Staplerfahrer diese mithilfe eines Gabelstaplers in die entsprechenden Regale des Lagers.

Einsatz für die Lagerverwaltung

Der Staplerfahrer ist schließlich für die korrekte Einsortierung der Waren in die richtigen Bereiche verantwortlich. In manchen Fällen ist die Lagerverwaltung ebenfalls die Aufgabe des Staplerfahrers. Er muss genau wissen, in welchem Regal sich welche Waren befinden und wo er Platz für neue Lieferungen findet. Außerdem sollte er dazu in der Lage sein, anderen Mitarbeitern bei Bedarf weiterzuhelfen, wenn sie auf der Suche nach einer Ware sind. Zudem ist es wichtig, eine Übersicht über die Menge der einzelnen Artikel zu behalten, damit jederzeit genügend Ware vorhanden ist.

Die Aufgaben eines Staplerfahrers sind somit nicht nur auf das bloße Verschieben von Waren reduziert. Zudem trägt der Fahrer eine hohe Verantwortung, da er für das Herzstück des Unternehmens verantwortlich ist und ohne ihn Chaos im Lager herrschen würde. Die Berufsaussichten als Staplerfahrer sind gut, da immer mehr Unternehmen expandieren und ihre Lager vergrößern. Der stetige Anstieg des Konsumverhaltens der Menschen erfordert auch mehr geschultes Personal, das zuverlässig arbeitet.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um als Staplerfahrer arbeiten zu können

Wie für andere Bereiche, gibt es auch für den Beruf des Staplerfahrers gewisse Voraussetzungen, um die täglichen Aufgaben erfolgreich zu bewerkstelligen. Dazu gehört vor allem der Besitz eines Staplerführerscheins. Diesen können Interessierte in einem Kurs innerhalb von wenigen Tagen erlangen. Es ist keine bestimmte schulische Vorbildung und auch kein expliziter Schulabschluss notwendig. Es ist lediglich ein Mindestalter von 18 Jahren gesetzlich vorgeschrieben. Jedoch kann dies auch auf 16 heruntergestuft werden, sollte der Umgang mit Flurförderzeugen im Zuge einer Ausbildung vermittelt und angewendet werden. Für den Beruf des Staplerfahrers ist keine Ausbildung verfügbar, weshalb sich viele Weiterbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten ergeben.

Weitere Schlüsselqualifikationen eines Staplerfahrers

Einen guten Staplerfahrer macht vor allem seine Erfahrung aus, damit er die jeweilige Situation gut abschätzen und meistern kann. Die Vermittlung über eine Leihfirma ist daher ideal, um Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen zu sammeln. Es gibt jedoch auch noch weitere Punkte, die für die Tätigkeit als Staplerfahrer erforderlich sind:

  • Gutes räumliches Denkvermögen
  • Eine gute Sehschärfe
  • Schnelle und gute Reaktionszeit
  • Gutes Hörvermögen

Die gesundheitlichen Voraussetzungen werden meistens durch einen Betriebsarzt kontrolliert. Dies ist sehr wichtig, denn ein Unfall mit einem Gabelstapler kann einen großen Schaden verursachen. Dabei sind neben Schäden an Waren auch schwere Verletzungen möglich. Auch wenn in diesem Beruf eher weniger Computer zum Einsatz kommen, so ist ein guter Umgang und Erfahrung mit diesen ein zusätzlicher Pluspunkt. Die Chancen auf eine höhere Position, wie die eines Lagerleiters, ist mit Kenntnissen in der IT höher.

So sehen die Verdienstmöglichkeiten als Staplerfahrer aus

Wie in fast allen Branchen üblich, gibt es auch bei den Staplerfahrern Unterschiede beim Lohn. Diese sind vor allem durch den jeweiligen Arbeitsort in den verschiedenen Bundesländern bedingt. So verdient ein Staplerfahrer zum Beispiel in Thüringen rund 1.200 € brutto im Monat, während das Gehalt in Rheinlandpfalz bei bis zu 2.000 € liegt. Aber auch der jeweilige Einsatzbereich und die damit verbundenen Tätigkeitsfelder haben einen Einfluss auf den Verdienst. Wer ein höheres Risiko durch gefährliche Stoffe hat oder viel Verantwortung trägt, der verdient entsprechend auch mehr.

Weiterhin ist die Erfahrung ein wichtiges Kriterium für die Höhe des Lohns, denn wer mehr Erfahrung hat, der ist schneller und leistet auch mehr, was dem Unternehmen am Ende zugutekommt. Auch die Arbeit im Schichtsystem hat einen Einfluss auf die Bezahlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.